easyLLS - easyRESCUE & Locator Launching Station

1952001
609,01 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 7 Werktage

Stk.
  • 1952001
  • A178
Die Locator Launching Station easyLLS wurde entwickelt, um den AIS S.A.R.T. Seenotsender... mehr
Produktinformationen "easyLLS - easyRESCUE & Locator Launching Station"
Die Locator Launching Station easyLLS wurde entwickelt, um den AIS S.A.R.T. Seenotsender easyRESCUE-A_long auch an denjenigen
Rettungswesten anbringen zu können, die nicht über eine separate Tasche verfügen, um das Gerät aufnehmen. Es eignet sich sowohl
eine automatische Rettungswesten wie auch eine Feststoffwesten dafür.
•Anwendung mit jeder Rettungsweste möglich (Feststoff oder Automatik)
•Automatische AIS-Alarmauslösung
•Sofort einsatzbereit
•Alle Schiffe mit AIS können sich an Rettung beteiligen
•100% schwimmfähig
•Geringes Gewicht
•Leichte Handhabung
•Anwendung gebührenfrei
•Made in Germany
Funktion:
Der easyRESCUE wird einfach in die dafür vorgesehene Halterung an der easyLLS befestigt. Diese wird nun am unteren Gurt der
Rettungsweste, der von einer Seite hinter dem Rücken zur anderen Seite verläuft, angebracht und der Gurt wird stramm gezogen.
Sobald der Verunglückte nun ins Wasser fällt, löst sich in der easyLLS eine Auslösetablette auf und eine starke Druckfeder
entfernt den easyRESCUE-A zusammen mit einer Schwimmhilfe vom Körper. Durch den Wasserkontakt aktiviert sich der AIS S.A.R.T.
easyRESCUE-A automatisch und beginnt mit der Übertragung eines AIS S.A.R.T. Seenotsignals. Die Schwimmhilfe dient unterstützend
dazu, den Sender in einer aufrechten Position im Wasser zu halten, was eine bestmögliche Sendereichweite bedeutet. Der Sender mit
Schwimmhilfe ist mittels einer Leine mit dem Gürtelhalter und damit fest mit dem Verunglückten verbunden.
Somit lässt sich durch jedes Schiff (Berufsschifffahrt, Behördenfahrzeuge, SAR, etc.), das AIS an Bord hat, eine sofortige Rettungsaktion einleiten, wodurch Ihre Überlebenschancen enorm erhöht werden
Das ausgesendete Seenotsignal kann von jedem AIS Empfänger innerhalb der Sendereichweite aufgenommen und die Position des
Verunglückten so direkt auf dem Kartenplotter oder PC Bildschirm angezeigt werden.
Das Nachrüsten eines bereits erworbenen AIS S.A.R.T. easyRESCUEs für die Verwendung mit der LLS ist leider nicht möglich!
Automatische Freigabe und Auslösung des Senders im MOB-Fall!
Technische Daten:
•Sendeleistung 2 W
•Integrierter schnellster am Markt verfügbarer GPS Empfänger
•Wasserdicht bis 10 m (IP68)
•Betriebstemperaturbereich: -20° C - 65° C
•Batterielebensdauer: 5 Jahre
Set A178 besteht aus: easyRESCUE-A_long (A161) und LLS (B095)
Weiterführende Links zu "easyLLS - easyRESCUE & Locator Launching Station"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "easyLLS - easyRESCUE & Locator Launching Station"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen